+49 941 200009-90
Rückruf anfordern

Top News

News
23. Jun 2014

Nun endlich wurde einer Energiegewinnung Aufmerksamkeit geschenkt, die in den vergangenen Jahren von Bürgern und Politik eher am Rande wahr genommen wurde

30. Mai 2014

Wir freuen uns sehr, Ihnen ergänzend zu unserer Pressemitteilung vom 15.05.14 einen Beitrag des Bayerischen Fernsehens präsentieren zu können. Die lang erwartete Ernte der -...

15. Mai 2014

Fast die Hälfte des Energiebedarfs in Deutschland wird zur Erzeugung von Wärme verbraucht und nur ein Fünftel für elektrischen Strom. FG.de Gesellschafter Wolfgang Hageleit sieht aus diesem Grund...

24. Apr 2014

Bereits zum dritten Mal in Folge wird den Anlegern der Geothermie-Anleihe „Kraftwerke Portfolio Nr. 1“ ihre Investition mit 7,25 % verzinst. Damit rechtfertigt die Regensburger FG.de Forever Green Gruppe das Vertrauen der Anleger...

01. Apr 2014

Als Mitglied des European Geothermal Energy Council wird FG Geothermie, ein Unternehmen der FG.de Forever Green Gruppe, zukünftig von einem internationalen Experten-Netzwerk profitieren und selber noch umfassender an der...

13. Jan 2014

Aus den Stadien der Bundesliga kennen wir die Rasenheizung. Und welcher Hausbesitzer wünscht sich im Winter nicht einen beheizten Gehweg, wenn er früh morgens, mit der Schneeschaufel bewaffnet, dem Schnee und Eis vor der...

12. Nov 2013

Am 12. November 2003 eröffnete der damalige grüne Bundesumweltminister Jürgen Trittin in dem kleinen Städtchen Neustadt-Glewe in Mecklenburg-Vorpommern das erste deutsche Geothermiekraftwerk bei dem neben Heizenergie auch Strom...

08. Nov 2013

Mit über 90 % positiven Kunden-Bewertungen sichert sich GEOKRAFTWERKE.de das begehrte eKomi Siegel. Wolfgang Hageleit, Gesellschafter der FG.de Forever Green Gruppe, sieht darin eine Bestätigung der nachhaltigen...

31. Okt 2013

Wie das Handelsblatt in einer exklusiven Meldung berichtet, plant der Essener Energiekonzern RWE sein künftiges Wachstum ausschließlich über Erneuerbare Energien zu erzielen. FG.de Forever Green Gesellschafter und...

30. Okt 2013

Der Abbau umweltschädlicher Subventionen geht einer neuen Studie des Umwelt Bundesamtes (UBA) zufolge zu langsam voran. Laut Zahlen des UBA sind sie sogar noch gestiegen – von 48 Milliarden in 2008 auf über 50 Milliarden in 2010....

Cookie-Richtlinie