+49 941 200009-90
Rückruf anfordern

Latif: Alle Braunkohlekraftwerke abschalten! Versagen der Politik

Der Klimaforscher Mojib Latif findet klare Worte in Sachen Umweltschutz, diesmal zum Thema Braunkohlekraftwerke. Er wirft der Politik vor, dass der Wille zur Verbesserung der Umwelt fehlt und die Politiker nichts dagegen unternehmen. So könne man die ambitionierten Ziele, die Kohlendioxid-Emissionen um 40 Prozent bis 2020 zu senken, nicht erreichen.

Die letzten Jahre habe sich kaum etwas geändert und es macht den Anschein, dass sie so bleiben werde. Anhand des Dieselskandals hat man ein gutes Beispiel, wie die Automobilhersteller tricksen können, ohne dass es groß auffällt. "Die Weltwirtschaft sei von Regeln praktisch entfesselt und produziere auf Kosten der Umwelt und zu Lasten vieler Menschen", meint Latif. Hier läge das eigentliche Problem. Die Lösung könne ein Bündel an Maßnahmen sein. Deutschland müsse beispielsweise eine Steuerreform einführen, bei der CO2-Emissionen besteuert werden und ein Schulfach "Umwelt" ausarbeiten, damit die Schüler bereits im frühen Alter auf die globalen Zusammenhänge aufmerksam gemacht werden. 

Quelle: 

https://www.n-tv.de/politik/Latif-Alle-Braunkohlekraftwerke-abschalten-article20164270.html

Cookie-Richtlinie